Plastikkarten in vielen Farben

Nicht aus Lebensmittel (Getreide, etc.) hergestellt!

 

Diese umweltfreundlichen Karten werden aus einem speziellen PVC-Harz hergestellt welches speziell behandelt wurde. Dadurch sind die Karten biologisch abbaubar.

Unter "normalen" Bedingungen funktionieren sie genau wie die Standard-Karten. Gelangen sie jedoch in ein günstiges Umfeld (Gewässer, Kompost, etc.) beginnt der Zersetzungsprozess der 1 bis max. 5 Jahre dauert (abhängig von der Umgebung).

OnlineshopEs gibt keine toxischen Rückstände.

 

Der biologische Abbauprozess beginnt, sobald das Material mit Erde, Wasser (Kompost, Gewässer, Mülldeponie) etc. in Berührung kommt wo Mikroorganismen in ständigem Kontakt mit der Karte sind. Sobald dieser Fall eintritt, locken die speziellen Zusätze die Mikroorganismen, die zum Abbau der Kohlen-Wasserstoff-Verbindungen (aus der dieses PVC besteht) zuständig sind, an. Dies ermöglicht zusätzlich das Eindringen von Sauerstoff, welcher sich mit dem Wasserstoff zu Wasser und mit dem Kohlenstoff zu Kohlendioxid verbindet.

 

Dieses spezielle Material wurde 2004 entwickelt und 2005 als völlig sicher und biologisch abbaubar zertifiziert. 2009 erfolgte die ISO Zertifizierung.

Die Testung erfolgte in einem kotrollierten Ablauf nach der ISO 14855 Norm.

 

Spezifizierung BIO-Karten (englisch)

 

Die Druckqualität ist im Thermotransfer- sowie im Thermosublimations-Druck sehr gut.

 

Bei Verwendung dieser Karten empfehlen wir beim Design einen Hinweis zu berücksichtigen der die Karten als biologisch abbaubar kennzeichnet.